Blog-Archiv

Von 2006 - 2011 habe ich hier ein Blog über meine tägliche Arbeit geschrieben.
Das hier ist das Archiv.

Suchmaschinenoptimierung

09.05.2007
Sie lesen hier einen Artikel im Archiv eines lange geschlossenen Blogs. Die Informationen können also arg veraltet sein.
Besuchen Sie www.webwork-manufaktur.de

Natürlich möchte jeder gerne auf den vorderen Plätzen oder sogar ganz oben bei Google gefunden werden.
Das ist ein nachvollziehbares Anliegen - aber es geht eben nicht immer. Schon aus logischen Gründen: Wenn es das Patentrezept gäbe, würden das ja auch wieder viele anwenden.

Trotzdem findet man immer mehr Suchmaschinenoptmierer, die versprechen, eine Website an die Spitze der Suchergebnisse zu bringen. Da es klare Regeln der Suchmaschinenbetreiber gibt müssen solche Angebote durchaus kritisch betrachtet werden - es ist zum Beispiel noch gar nicht lange her, dass BMW komplett aus dem Google-Index entfernt wurde. Das heißt, es war keine Seite von BMW mehr über Google zu finden. (Eine Dokumentation dieses Falles findet sich zum Beispiel bei hirnrinde.de)

Die Marketing Börse hat jetzt die Die 7 Todsünden der Suchmaschinenoptimierung aufgestellt.
Mit diesem Hintergrundwissen ist es sicherlich leichter, wirksame von unseriösen Angeboten zu unterscheiden.

Aber die Liste macht auch wieder eins deutlich: Am besten, man hat von Anfang an eine gut strukturierte Site mit viel verwertbarem Inhalt. Denn darauf stehen die Suchmaschinen immer noch am meisten.

« neuere Artikel |Artikelübersicht | ältere Artikel »


Diese Seite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.