Blog-Archiv

Von 2006 - 2011 habe ich hier ein Blog über meine tägliche Arbeit geschrieben.
Das hier ist das Archiv.

Open-Source Karten

26.08.2008
Sie lesen hier einen Artikel im Archiv eines lange geschlossenen Blogs. Die Informationen können also arg veraltet sein.
Besuchen Sie www.webwork-manufaktur.de

OpenStreetMapAnfahrtsizzen sind wichtig. Sie sind ein ganz konkreter Service für den Besucher und so ein unverzichtbarer Bestandteil einer Website, wenn man Kundenverkehr hat.

Anfahrtskizzen sind aber auch oft teuer. Entweder man muß sie bei einem Kartenabieter beziehen oder lässt sie sich extra anfertigen - beides bedeutet Kosten, die nicht jeder tragen kann oder möchte.

Eine Alternative können Open Source Karten sein, die es in der OpenStreetMap-Datenbank gibt. Die Karten lassen sich laut Lizenz auch gewerblich nutzen - einzig der Hinweis auf Herkunft und die Lizenz muß angegeben werden.

Die verkleinerte Beispiel-Karte oben stammt also – unter CC Share Alike Lizenz – von OpenStreetMap.

« neuere Artikel |Artikelübersicht | ältere Artikel »


Diese Seite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.