Blog-Archiv

Von 2006 - 2011 habe ich hier ein Blog über meine tägliche Arbeit geschrieben.
Das hier ist das Archiv.

Lesetipp: Warum kostet professionelle Frontend-Entwicklung so viel?

02.11.2010
Sie lesen hier einen Artikel im Archiv eines lange geschlossenen Blogs. Die Informationen können also arg veraltet sein.
Besuchen Sie www.webwork-manufaktur.de

Alp Uckan hat eine sehr präzise Zusammenfassung über den Aufgabenbereich und die notwendigen Qualfikationen eines Webdesigners geschrieben - und warum dabei Stundensätze um die 60,- völlig angemessen sind:

Frontend-Entwickler entwickeln nicht, wie Anwendungsprogrammierer oder Backend-Entwickler in einer bestimmten Programmier-Umgebung oder einem Compiler/Interpreter. Die Beherrschung der Code-Sprachen HTML, CSS oder JavaScript, macht Frontend-Entwickler nicht automatisch praxistauglich. Sie entwickeln für unterschiedliche Interpretationsumgebungen, von denen halbjährlich eine neue hinzukommt, die beachtet werden müssen. [...]

Und jetzt kommt das, was private Endkunden meist nicht wissen: standardisiertes HTML, CSS, JavaScript wird nicht von allen Browsern gleich interpretiert. 

alps hypertexte: Warum kostet professionelle Frontend-Entwicklung so viel?

« neuere Artikel |Artikelübersicht | ältere Artikel »


Diese Seite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.